Birdseye

Ein Steinwesen, vielfältig in seiner Formensprache, aus dieser Perspektive als „birdseye“ bezeichnet. Das Arbeiten an und mit dem Stein ist so ganz anders als die Malprozesse. Je nach Härte- oder Weichheitsgrad lassen sich einzelne Strukturen leichter oder mit mehr Anstrengung herausarbeiten. und auch hier erzählt der stein, was entstehen soll und was nicht, was bleibt und was nicht. Und diese Arbeit übt im loslassen und darauf einstellen, was geschieht, da nicht alles nach eigenen Vorstellungen plan- und formbar ist. Sandstein. Copyright Katja Warkmester und kreativ-und-lebendig.com